Ich muss gar nichts ….. nur auf´s Klo

Svenja Pein, Agrarmanagerin
„Ich muss gar nichts ….. nur auf‘s Klo!“
Die Reihe Frühstück mit Kultur startete mit 70 Frauen, der Referentin Frau Pein
und ihrem Vortrag „ Ich muss gar nichts – nur auf’s Klo!“
Wer kennt sie nicht? Situationen, in denen ein Nein besser gewesen wäre als ein Ja.
Wir noch eine Aufgabe übernehmen, obwohl unsere Arbeitswoche schon proppenvoll ist.
Anhand visueller Bilder und eigener Erfahrungen erklärte Frau Pein wie diese Situationen
entstehen, wir jedoch lernen können damit umzugehen.
Abschalten, Gedanken sortieren durch Meditations-/Atemübungen ist z.B. ein Baustein.
Nicht sofort auf jede WhatsApp- oder E-Mail-Nachricht reagieren ein Weiterer.
Nein-Sagen hat aber auch Konsequenzen, unser Gegenüber ist vielleicht enttäuscht.
Sich nicht immer sofort angesprochen fühlen bei der Aufgabenverteilung, auch andere
mal machen lassen, schafft aber Freiräume, die jeder Mensch braucht
um im Alltagstrubel zu bestehen.
Susanne Meyer-Laborius
Maschen, den 20.01.2024